60-Flächner aus gekreuzten Vierecken



Das Polyeder wird aus 60 überkreuzten Vierecken gebildet. Es wurde durch Facettierung aus dem Ikosidodekaeder gewonnen, es ist gleichseitig und gleicheckig. Das hier gezeigte Modell wurde mit Hilfe des Programms Stella 4D konstruiert. Mit diesem Programm kann die STEL-Datei geöffnet werden.




To page: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 oder zurück zum Gartentor logo