Durchdringung von Zylindern

In den folgenden Galerien werden Modelle vorgestellt, die den Raum darstellen, den mehrere sich durchdringende Zylinder gemeinsam einnehmen.

=>

Die Zylinder haben alle denselben Durchmesser.In der ersten Galerie werden sie auf die Flächen uniformer Polyeder oder deren Duale gesetzt, in der zweiten bilden Johnson-Polyeder die Grundlage. Anschließend erfolgte die Berechnung der konvexe Kerne. Dies geschah mit der Software Stella 4D. Die Galerien sind so aufgebaut, dass durch Klick auf ein kleines Bild eine Vergrößerung erscheint. Zusätzlich ist ein VRML-Modell zugänglich, das mit einem entsprechenden Player (z.B. Cortona) betrachtet werden kann. Da die VRML-Dateien mitunter eine beträchtliche Größe erreichen können, ist diese mitangegeben. Auch die .Stel-Dateien stehen zur Verfügung. Die Benennung der Modelle gibt die Anzahl der Zylinder und das zugrundeliegende Polyeder wieder. So bedeutet z.B. "18_j92_v_480", dass dieses Modell den Kern von 18 Zylindern darstellt. Die Zylinder sind als 480-seitige Prismen dargestellt. Sie wurden auf die Ecken des Johnson-Polyeders Nr. 92 gesetzt.

Viel Spaß!


zurück


oder weiter zu Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27

oder zurück zum Gartentor logo